Genießen Sie eine heiße Tasse Kaffee in gemütlicher Atmosphere.

"Donautank" mit TÜV-geprüfter AuftriebssicherungDer hochwassergeschützte Tank ist jetzt bei uns erhältlich.

Die Hochwasserkatastrophen der vergangenen Jahre haben immer wieder die Diskussion um den Einsatz bestimmter Brennstoffe in Überschwemmungsgebieten entfacht. Zwar stellt der Gesetzgeber besondere Anforderungen an die Lagerung von Brennstoffen in vom Hochwasser gefährdeten Bereichen, um Umweltschäden zu verhindern. Entweder muss das Wasser ferngehalten werden oder die Tanks müssen zum Schutz vor Auftrieb auf einer Betonplatte verankert sein. Obwohl diese Vorgehensweise im Einzelfall von der Baubehörde abgenommen werden muss, greifen diese Maßnahmen allzu oft nicht, wie die verheerenden Schäden durch ausgelaufenes Heizöl in der Vergangenheit gezeigt haben. Flüssiggas dagegen ist nicht wassergefährdend und darf ohne Auflagen sogar in Natur- und Wasserschutzgebieten eingesetzt werden. Doch auch hier sind die Tanks entsprechend der gesetzlichen Anforderungen zu sichern. Der von Eurotank in Kooperation mit der tschechischen VPS entwickelte "Donautank" wurde speziell für den Einsatz in Hochwassergebieten konzipiert. Der 2,9-t-Flüssiggastank mit verschweißtem Domschacht (Armaturenanordnung gemäß DIN) ist auf einer 6,5 t schweren Betonplatte verschraubt und wird als Einheit angeliefert. Der statische Nachweis für die 1,3-fache Auftriebssicherung wurde durch das Unternehmen erbracht und vom TÜV Nord bestätigt. Eine Abnahme im Einzelfall erübrigt sich damit. Der mittig angeordnete Domschacht gestattet die flexible Aufstellung auch auf schwierigen Grundstücken. Die Kranösen sind im Domschacht angeordnet, was sie bestmöglich vor Witterungseinflüssen und nachfolgender Korrosion schützt. Eine pfiffige Transportlösung gewährleistet den Schutz der äußeren Beschichtung: Bis zur Versetzung beim Endkunden wird der Tank auf mit Edelstahlbändern verspannten Holzbalken transportiert und gelagert, sodass er nicht mit dem Erdreich in Kontakt kommt. Die ersten vorbestellten Behälter sind vor wenigen Tagen im Ulmer Konsignationslager der Krantransporte Hoffmann GmbH, Niederzissen, angekommen, von wo aus sie ausgeliefert werden können. Aufgrund ihres großen Gewichts benötigen sie spezielle Kranfahrzeuge zum Versetzen, wie sie Krantransporte Hoffmann betreibt. Darüber hinaus stellt das Unternehmen durch regelmäßige Prüfungen sicher, dass Tank, Rohrleitungen und Ventile in einwandfreiem Zustand sind.


Unsere Angebote für Sie:

1. Donautank Flüssiggasbehälter 1,2 to. (2.700 ltr.) unterirdisch DS ø 800mm für nur 3.985 Euro
- Domschacht mittig
- Hebeösen im aufgeschweißten Domschacht
- inkl. 2 Betonplatten je 1700 x 1200 x 300mm (1,5 to./St.)
- inkl. Gummimatte unter dem Tank
- inkl. 2 Ratschenzurrgurte (verzinkt)
- inkl. 2 Gummimatten unter den Ratschenzurrgurten
- Bestätigung der 1,3 fachen Auftriebssicherung durch den TÜV-Nord

2. Donautank Flüssiggasbehälter 2,1 to. (4.800 ltr.) unterirdisch DS ø 800mm für nur 6.298 Euro
- Domschacht mittig
- Hebeösen im aufgeschweißten Domschacht
- inkl. 4 Betonplatten je 1700 x 1200 x 300mm (1,5 to./St.)
- inkl. 2 Gummimatten unter dem Tank
- inkl. 4 Ratschenzurrgurte (verzinkt)
- inkl. 4 Gummimatten unter den Ratschenzurrgurten
- Bestätigung der 1,3 fachen Auftriebssicherung durch den TÜV-Nord

3. Donautank Flüssiggasbehälter 2,9 to. (6.400 ltr.) unterirdisch DS ø 800mm für nur 8.354 Euro
- Domschacht mittig
- Hebeösen im aufgeschweißten Domschacht
- inkl. 6 Betonplatten je 1700 x 1200 x 300mm (1,5 to./St.)
- inkl. 3 Gummimatten unter dem Tank
- inkl. 6 Ratschenzurrgurte (verzinkt)
- inkl. 6 Gummimatten unter den Ratschenzurrgurten
- Bestätigung der 1,3 fachen Auftriebssicherung durch den TÜV-Nord

Bezüglich der Fracht- und Einlagerungskosten erstellt Ihnen die Firma Kerngas gerne ein Angebot. Bitte beachten Sie die gesonderten Einlagerungsmaße. Lieferzeit ca. 4-5 Wochen. Alle Preise sind freibleibend und verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.